Nichts ist für die Ewigkeit – wann Sie die Dinge des täglichen Lebens austauschen müssen

Sie ihre Zahnbürste eigentlich auch aus, wie ein Stachelschwein im Regen? Dann ist es wohl an der Zeit, für die Mundhygiene auf ein neues Modell umzusteigen.  Doch wie lange ist eine Zahnbürste eigentlich grundsätzlich zu verwenden?  Viele Dinge des alltäglichen Lebens haben leider kein Haltbarkeitsdatum aufgedruckt, an dem man sich einfach orientieren kann. Doch auch ohne den offiziellen Hinweis auf das Ende der Lebensdauer haben fast alle Dinge ein Verfallsdatum oder ein klares Gebrauchszeichen, an dem sie ersetzt werden sollten. Mehr lesen

Scheidung

War Ihre letzte Liebe nicht von Dauer? Hat Ihre Ehe nicht die vor dem Altar versprochene Ewigkeit gehalten? Dann ist scheidung-help die richtige Adresse für Sie. scheidung-help ist das Ratgeber-Portal für alle Menschen, die einen Neuanfang machen wollen oder müssen. scheidung-help möchte Ihnen helfen, Ihre letzte Beziehung zu einem möglichst guten Ende zu bringen. Diskutieren Sie mit anderen Menschen, die eine Scheidung planen oder bereits hinter sich haben über alle Dinge, die Sie bewegen. Versuchen Sie gemeinsam Lösungen zu finden und profitieren Sie vom Wissen der „Scheidungs-Experten“ bei scheidung-help. Denn seien Sie sich sicher: Sie sind nicht der erste Mensch, der eine solche Situation durchmacht. Mehr lesen

Schwangerschaft

„Schatz, ich bin schwanger.“ Jeden Tag überbringen unzählige Frauen Ihrem Partner die frohe Botschaft. Schon bald wird aus der Partnerschaft und dem Leben zu Zweit ein kleine Familie. Und manchmal wir die Familie auch einfach um noch einen kleines Mitglied größer. Allein schon die Übermittlung der Nachricht kann auf unzählige Arten und mit den verschiedensten Worten geschehen. Und nicht immer ist die Situation für die Beteiligten einfach. Müssen doch auf einmal die verschiedensten Dinge des alltäglichen Lebens neu organisiert, Rituale über Bord geworfen und Pläne geändert werden.


Was bedeutet es, schwanger zu sein?

Doch was bedeutet es eigentlich für die nächsten Monate bis zur Geburt, schwanger zu sein? Was muss alles organisiert werden – privat, im Beruf oder mit den Behörden? Was muss im eigenen Leben zwingend geändert werden? Darf man als werdende Mutter noch Sport treiben? Und wenn ja, dann welchen Sport und ab wann sollte Schluss sein damit? Auch bei der Ernährung gibt es so Einiges zu beachten und eventuell umzustellen. Welche Arztbesuche sind ein Muss und wo finde ich den richtigen Arzt für meine neue Situation?

Schwangerschaft: Auch Männer müssen sich umstellen

Doch auch für den werdenden Vater ändert sich so Einiges. Spätestens der Blick auf das erste Ultraschalbild macht jungen Männern bewusst, dass bald eine neue Rolle im Leben auf sie wartet. Und nicht immer ist es leicht, sich darauf vorzubereiten. Die neue Herausforderung kann auch Angstgefühle erwecken. Nicht zuletzt warten Änderungen in der Beziehung zur eigenen Frau auf den Papa in Spe. Das beginnt mit einfachen Hausarbeiten, die jetzt übernommen werden müssen und ändert bei der Frage: „Dürfen wir in der Schwangerschaft eigentlich noch Sex haben?

Machen Sie sich Gedanken über die Geburt

Auch die Frage nach der gewünschten Geburtsmethode gilt es zu klären. Wie und wo soll Ihr Kind zur Welt kommen? Klinik? Geburtshaus oder doch zu Hause? In den meisten Fällen können Frauen selbst entscheiden, wo sie ihr Kind zur Welt bringen wollen. Doch es ist auf jeden Fall sehr hilfreich, sich bereits vor der Geburt zu informieren.

Den richtigen Namen finden

Nicht zuletzt beschäftigt die Namenssuche alle werdenden Eltern. Die Wahl des richtigen Namens ist immer spannend, aber nicht immer konfliktfrei. Gehen Sie frühzeitig auf die Suche nach möglichen Vornamen für die Tochter oder den Sohn. Neben unzähligen Büchern finden Sie auch im Netz jede Menge Ratgeber, die Sie bei der Namenswahl inspirieren und unterstützen können.

Stichworte: Eltern, Schwangerschaft, Ratgeber, Geburt, Sex in der Schwangerschaft, Vornamen, Namenssuche, eisprung, fruchtbare tage berechnen, schwanger erste anzeichen